0 0

MARKTFORSCHUNG ZU NACHHALTIGKEIT

Der McKinsey Report vom Juni 2021 über die Konsumgüterbranche zeigt folgendes auf:

“Alle Verbrauchergruppen zeigen einen klaren Trend zur Nachhaltigkeit – egal, ob es sich um Lebensmittel, Kleidung oder Kosmetik handelt. 23 Prozent der deutschen Konsumenten greifen inzwischen öfter zu nachhaltigen Marken als vor Ausbruch der Pandemie, ergab eine McKinsey-Umfrage von Dezember 2020. Bereits in den Jahren davor entfiel mehr als die Hälfte des Wachstums im Konsumgütergeschäft auf nachhaltig vermarktete Produkte, obwohl diese 2019 nur rund ein Sechstel aller Konsumgüterumsätze ausmachten. Mehr noch: Der Umsatz von als „nachhaltig“ vermarkteten Konsumgütern wächst mehr als sieben Mal so schnell wie der konventioneller Produkte.”

Unzählige andere Studien sprechen eine ähnliche Sprache:

  • Utopia-Studie*: 72 % der Befragten vertrauen der Kennzeichnung „klimaneutral“. 85 % sind bereit, für klimaneutrale Produkte mehr zu bezahlen.
  • OTTO Trendstudie**: Für 77 % bedeutet ethischer Konsum, Produkte zu kaufen, die klimaneutral sind.” 63 % sind bereit, für klimaneutrale Produkte mehr zu bezahlen.
  • Capgemini Studie***: 79 % der Verbraucher ändert ihr Kaufverhalten aus Nachhaltigkeitsgründen.
  • GfK-Studie****: 40% der Verbraucher schreiben Herstellern den größten Einfluss auf die Kontrolle und Begrenzung von Umweltschäden zu

Das sind Zahlen, die Gerschons Bestrebungen hin zu mehr Nachhaltigkeit untermauern. Der ohnehin schon starke Wachstumsmarkt im Sustainability Sektor ist seit Beginn der Pandemie noch mal gehörig gewachsen. Vor einigen Jahren noch belächelt, erweist sich unser Schritt, das Gerschon Sortiment sukzessive auf biobasierte und recycelte Behälter umzustellen als goldrichtig. Aus Gerschon wird nach und nach Green Gerschon, und wir sind stolz und dankbar, dass unsere Kunden diesen Schritt mit uns gehen!



*Quelle Utopia Studie „Klimaneutrale Produkte“, April 2021 https://utopia.de/utopia-insights/utopia-studie-klimaneutrale-produkte-2021/
**Quelle OTTO Group Trendstudie, Oktober 2020 https://static.ottogroup.com/media/docs/de/trendstudie/Otto-Group-Trendstudie-zum-ethischen-Konsum-2020.pdf
***Quelle: Capgemini Research, Juli 2020 https://www.capgemini.com/de-de/wp-content/uploads/sites/5/2020/07/Final-Web-Report-Sustainability-In-CPRD.pdf
**** Quelle: GfK-Studie 2021: „Who cares? Who does? Sustainability concern and action