0 0

Green Gerschon – Natürlich schön verpackt!

Gerschon bietet Ihnen ein breites Standardsortiment aus Green PE auf Zuckerrohrbasis. Warum? Dieses biobasierte PE nutzt einen nachwachsenden Rohstoff, der nahezu die gleichen Eigenschaften hat wie sein Pendant aus Erdölbasis und gleichzeitig in das bestehende Recyclingsystem integriert werden kann. Damit ist es Ressourcenschonend und nachhaltig zugleich.

Zuckerrohr ist genügsam, bindet schon während des Wachstums CO2 aus der Luft und benötigt wenig Wasser. Für die Herstellung des Green PE werden keinerlei fossilen Brennstoffe benötigt, die Energie wird aus den Pflanzenfasern selbst gewonnen. Das Ergebnis: Eine Tonne Green PE bindet bis zu 3,09 Tonnen C02.

Dieses ästhetisch schöne Produkt ist zertifiziert für Kosmetik und Pharmaprodukte und unterstützt durch seine positiven Eigenschaften das Branding Ihrer hochwertigen natürlichen Pflegeprodukte.

Zu unseren Produkten aus Green PE.

Green Gerschon

Zuckerrohr und Brasilien - eine lange Geschichte

Wenn man an Brasilien denkt, fällt einem zuerst der Regenwald ein. Als eines der bedeutendsten Ökosysteme der Welt, ist er in aller Munde. Doch die Zuckerrohrfelder im Süden des Landes, 2500km vom Regenwald entfernt, sind eine wichtige Säule für die Nachhaltigkeit und die Wirtschaftskraft Brasiliens. Im 16. Jahrhundert erstmals in Brasilien angepflanzt, ist das Zuckerrohr nicht nur wichtig für die Lebensmittelindustrie sondern auch Basis für die Erzeugung erneuerbarer Brennstoffe und Benzin sowie seit einigen Jahren Lieferant für die Herstellung von Green PE.

Damit fördert Zuckerrohr nicht nur die Wirtschaftskraft Brasiliens sondern sorgt als nachwachsender Rohstoff auch für die Schonung fossiler Ressourcen und zahlt auf die CO2 Neutralität ein. Und das bei einer Nutzung von nur 0,02% der gesamten Agrarflächen.

Green PE versus PCR (post-consumer recycling)

Post-Consumer-Kunststoffe wie rHDPE oder rPET werden aus Abfällen von privaten und gewerblichen Endverbrauchern hergestellt. Die Materialverfügbarkeit* hängt somit allein von der sorgfältigen Entsorgung durch die Verbraucher ab. Durch die 100%ige Recyclingfähigkeit und Wiederverwendung werden wertvolle Ressourcen der Erde geschont und Verschmutzung durch Müllberge verhindert.

Green PE entsteht aus nachwachsenden, biobasierten Rohstoffen, wie Zuckerrohr und kommt bereits im Herstellungsprozess ohne fossile Rohstoffe und deutlich weniger Energie aus. Hierdurch bindet es bereits in der Entstehungsphase CO2. Die Verfügbarkeit des Materials ist sehr hoch. Durch die 100%ige Recyclingfähigkeit über das etablierte System können auch diese Produkte mehrfach wiederverwertet werden.

*Aktuell gibt es aufgrund der erhöhten Nachfrage Lieferengpässe. Derzeit wird ca. ein Drittel der Kunststoffe über die gelbe Tonne einer Wiederverwertung zugeführt. 

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Green PE, PCR und auch Ocean Plastic.

 

Green Gerschon

Sie möchten mehr über Green PE und PCR-Materialien erfahren?